Fachkräfte für Kinderheime gesucht

Für den stationären Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ZWEI

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

In der Villa Nesthäkchen wohnen bis 6 Kinder, die aufgrund familiärer Umstände nicht mehr in der elterlichen Obhut leben können. Die Bewohner sind zwischen 0 und 6 Jahren alt und werden nach §§ 27 und 34 SGB VIII betreut.
Im Haus am Windberg wohnen Kinder, Jugendliche und auch junge Mütter mit ihren Babys. Hier gibt es bis zu 12 Bewohner und die Betreuung erfolgt nach den §§ 19 und 34 SGB VIII.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
• sozialpädagogische und wirtschaftliche Betreuung
• Übernahme der Fürsorge und Aufsichtspflicht
• Sicherung des Kindeswohles
• Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Eltern, Kita und bezogen auf den Einzelfall Psychologen, Ämtern und Therapeuten
• Vorbereitung und Durchführung von inhaltlichen Angeboten und struktu-rierten Tagesabläufen
• Durchführung von pädagogischen individuellen Reflexionsgesprächen mit den Eltern der betreuten Kinder
• Durchführung von Gruppenaktivitäten
• Dokumentation des Hilfeplanprozesses
• Vorbereitung von Hilfeplangesprächen
• aktive Teilnahme an Teamberatungen/Helferkonferenzen
• Selbstreflexion
• Fahrdienst

Was die Stelle mit sich bringt:
• ein spannendes, abwechslungsreiches, herausforderndes und gestaltbares Arbeitsfeld mit Eigenverantwortung
• regelmäßige Teamberatungen, Supervision, kollegiale Fallberatung
• Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung
• einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem Arbeitsumfang von 36 Stunden pro Woche
• Schichtdienst (auch Nachtdienst) – die Dienstplangestaltung erfolgt in Absprache mit dem Team
• 33 Arbeitstage Urlaub pro Jahr
• Vergütung in Anlehnung an TVÖD
• Betriebliche Altersvorsorge

Wir wünschen uns von Ihnen:
• abgeschlossene Ausbildung/Studium als Erzieher, Sozialpädagoge, Heilpädagoge oder vergleichbare Ausbildung (m/w/d)
• selbstständiges und eigenverantwortliches Denken und Handeln
• Flexibilität und Teamfähigkeit
• Kommunikationsgeschick und Organisationstalent
• Eigeninitiative und Empathie
• Führerschein für PKW/Kleinbusse

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Nachweis des Berufsabschlus-ses, Lebenslauf, Beurteilungen, Foto) per Post oder E-Mail (PDF) an den:
Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e.V.
Vicki Langer
Potschappler Str. 6-8
01705 Freital
info@kjv-freital.de

Wir freuen uns auf Sie!