Die Orscheler Kist - vom Papier auf die Straße

Die Arbeit unseres Teams besteht auch in der Betreuung von einigen 14/15-jährigen Jungen aus Familien in Freital. Mit diesen Fünf treffen sich dienstags von 15-1730Uhr in der Regel 2 Mitarbeiter und verbringen dann den Nachmittag zusammen. Da der Schwerpunkt hier auf der Motivation zu eigenständigem und verantwortungsvollem Handeln liegt, richten sich die Unternehmungen sehr an den Ideen der Jungs aus. Wir als Betreuer nehmen oftmals diese Ideen nur auf und versuchen die Jungs in der Umsetzung zu unterstützen. Dabei spielt natürlich ganz oft Fußball oder Baden im Sommer eine Rolle. Aber auch ein Zocker-Nachmittag mit Playstation und Xbox waren schon angesagt. Während der Winterferien waren wir aber auch draußen in der Sächsischen Schweiz unterwegs und haben beispielsweise den Weg durch das Felsenlabyrinth bei Langenhennersdorf erkundet. Da wir aber nicht nur zur Bespaßung der Jungs da sind, greifen wir auch immer gerne Sachen auf, die in Richtung einer bald anstehenden Berufsausbildung, oder Vorbereitung dazu, dienen.

Um auch mal etwas am Umgang mit Bleistift, Zollstock und Bauplänen zu arbeiten, haben wir uns kurz vor dem Jahreswechsel zum Bau einer Seifenkiste entschlossen. Dabei rauskommen soll natürlich die Teilnahme am Seifenkistenrennen vom 19.-21. August 2016 in Kleinnaundorf (http://www.seifenkiste-freital.de/)   und der 10. Koitzschgraben-Rally im Juni (http://www.stadtteilbuero-am-koitschgraben.de/images/stadtteilfest-2014-poster-a3-cs5-ansicht_niedr.jpg) in Dresden.

Doch bevor es mit Geschwindigkeit abwärts gehen kann, muss natürlich erst einmal der Bauplan auf die Holzplatten übertragen werden – und das kann schon mal ziemlich nervig und langweilig sein. Dank der Unterstützung durch die Firma inHolz Tischlerei mit entsprechendem Material und geduldigen Betreuern sollte auch das bald geschafft sein und wir können uns endlich dem Zusammenbau und der Gestaltung widmen.

Wir werden sehen… und hier auf dem Laufenden halten!

Unser Bauplan: http://www.orschelerseifenkistenrennen.de/bauplan/

Projekt: