Spannende Winterferien - auch ohne Schnee

Nach dem ersten Halbjahr stimmten wir uns mit einem Eis gebührend auf die Ferien ein. Um die Kräfte für das kommende Halbjahr zu mobilisieren, wurden viele spannende Aktivitäten angeboten. Erst ging es ins kühle Nass nach Oschatz und dann in die Kletterhalle nach Dresden. Wer dabei noch nicht auf seine Kosten gekommen ist, konnte beim Faschingsbowling nochmal eine ruhige Kugel schieben.
Wir wünschen allen einen guten Start in die zweite Schuljahreshälfte und freuen uns mit euch auf die kommende Zeit.